Willkommen auf der Homepage des HSV Motorrad - ST. PÖLTEN

Mit Freunden Motorrad fahren

Auf dem Monte Zoncolan

Liebe Motorradfreunde!

____________________________________________________________________________

Das Jahr 2022 – Auf ein Neues!

Nun ist es soweit, der Frühling zeigt sich bereits da und dort, erste Blumen und Sträucher erfreuen uns mit ihren Blüten. Die Sonne hat schon Kraft und die ersten Ausfahrten werden geplant. Manche haben diese auch schon gemacht obwohl noch viel Schotter auf den Straßen herumliegt. Die Vorfreude wächst und mit der Reise nach Griechenland auf den Pelopones als 16 Tages Tour steht uns diesmal ein richtiges Großereignis ins Haus. Erstmals in der Klubgeschichte gibt es eine derart lange Motorradreise, dazu noch zwei 4-Tages-Touren, einige Tagesausfahrten und viele weitere interessante und unterhaltsame Veranstaltungen und Aktivitäten. Alle Veranstaltungen seht ihr im Veranstaltungskalender 2022.

Wir freuen uns auf schöne gemeinsame Ausfahrten, Urlaube und andere Veranstaltungen. Vielleicht werdet auch Ihr  ein Teil davon. Besucht uns bei einer unser, für alle offenen, Veranstaltungen 2022.

Homepage Zugriffe

Am 13. April 2022 durften wir seit der Neuveröffentlichung der HOTBIKE Homepage unseren 10.000sten Besucher begrüßen. Insgesamt haben wir seither mehr als 27.000 Zugriffe auf unsere Seite gehabt. Ein Ergebnis das sich sehen lassen kann. Die Tendenz ist weiter steigend, wir freuen uns dass unser Angebot so gut angenommen wird.

Für Anregungen, Bitten, Wünsche oder auch Beschwerden (hoffentlich keine) wendet euch bitte per E-Mail: e-mail@hotbike.at an unseren Administrator Manfred.

Klubzeitung Mai 2022

Klubabend
Wann:   13. Mai 2022 um 1900 Uhr
Wo:       Gasthof AMBICHL, St. Georgen am Steinfelde

Liebe Motorradfreunde!

Das Fahrsicherheitstraining liegt hinter uns – den Fotos nach zu urteilen konnte es sogar bei halbwegs angenehmem Wetter über die Bühne gehen.
Der Sommer kann also kommen 🙂
Nach 2 Jahren Pandemie bedingten Absagen und Ausfällen hoffen wir heuer alle endlich auf ein normales Klubleben.

Das heuer wieder stattfindende Fahrsicherheitstraining war schon mal ein guter Anfang 🙂
Auch Motorradtouren über die Grenzen Österreichs hinaus sind wieder halbwegs problemlos möglich und so freuen wir uns schon riesig auf unsere Griechenlandtour.
Aber auch innerhalb unserer Landesgrenzen gilt es wieder schöne Touren, wie Manfred P. eine geplant hat, durch blühende Landschaft, über hohe Berge und vorbei an glasklaren Gewässern zu genießen.

Also, nichts wie rein ins Summerfeeling – das passende Sommerwetter lässt sicher auch nicht mehr lang auf sich warten!

Ciao Amici!
Liebe Grüße aus Süditalien!
A presto!

Gabi und Werner

Um die gesamte Hot-Bike lesen zu können müsst ihr euch anmelden.

_________________________________________________________________________________

An die an unserem Klub Interessierten!

Wenn ihr Interesse habt bei uns mitzumachen, dabei zu sein und gemeinsam das Motorrad fahren zu genießen so besucht uns einfach am nächsten Klubabend (siehe auf der Seite rechts die Veranstaltungsankündigungen).
Bitte beachtet, dass manche Veranstaltungen ausschließlich für Klubmitglieder zugänglich sind, dies ist dann beim jeweiligen Termin angemerkt.

Für Fragen vorab nutze bitte unsere Kontaktmöglichkeiten über die Kontaktseite oder E-Mail: e-mail@hotbike.at

___________________________________________________________________________________

Beitragshinweis

Stefan und Michaela, das Team hinter

sind mittlerweile in Griechenland “on tour”. Ihre Eindrücke und Erlebnisse wollen wir euch nicht vorenthalten, ihr könnt sie in diesem Beitrag nachlesen  (klickt auf die Überschrift oder das Bild). Der Blog wird von Stefan und Michaela laufend weitergeführt und bringt wunderbare Ein- und Ausblicke aus Griechenland.

#67 METEORA EIN “MUST SEE IN GREECE”

_________________________________________________________________________________

Änderungen am Motorrad
Genehmigungs- und Typisierungspflichen

An den meisten Motorrädern werden im Laufe der Jahre mehr oder weniger kleine oder größere Veränderungen und Umbauten vorgenommen. Neue Bremsscheiben, Stahlflex Brems- und Kupplungsleitungen, Federbeine, Spiegel, Windschilder, Schalldämpfer, Sturzbügel oder -pads, etc.
Viele dieser Umbauten sind eintragungs- oder gar genehmigungs-/typisierungspflichtig.
Grundsätzlich ist es notwendig dass die Teile eine EG-Genehmigung (E-Prüfzeichen) tragen, das bedeutet jedoch nicht automatisch dass sie auch ohne Weiteres moniert werden dürfen.

Kann man bei einer Kontrolle diese Eintragungen nicht nachweisen bzw. hat man die erforderlichen Papiere der Teile nicht dabei endet das meist mit einer Kennzeichenabnahme, dem abstellen des Motorrades vor Ort und viel Ärger im nachhinein (Rücktransport, Strafe, Nachtypisierung).

1000PS hat mit Spezialisten gesprochen, das Ergebnis könnt ihr in diesem Beitrag nachlesen (DRINGEND empfohlen).

Ebenso gibt auf der Website des TÜV Östrreich eine Menge an Hinweisen zu diesem Thema.

Informationen zur Typisierung von Kfz-Umbauten siehe auch auf der Website “oesterreich.gv.at”.

ABE – Allgemeine Betriebserlaubnis des deutschen KBA

Vielen Anbauteilen liegt eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) vom deutschen Kraftfahrbundesamt (KBA) bei, diese besitzt in Österreich keinerlei Gültigkeit. Selbst wenn in dieser ABE zusätzlich noch ein Prüfgutachten des österreichischen TÜV enthalten ist sind die Teile eintragungs- oder gar genehmigungs-/typisierungspflichtig.

___________________________________________________________________________________

Nachstehend dürfen wir euch auf einen Bericht des ORF TIROL vom 18. März 2021 hinweisen.

Verbot lauter Motorräder kommt gut an

Das Verbot besonders lauter Motorräder im Außerfern kommt bei der betroffenen Bevölkerung gut an. Das ist das Ergebnis einer Befragung, die das Land Tirol in den letzten Monaten durchführte und am Donnerstag veröffentliche. Motorräder mit einem Standgeräusch über 95 Dezibel hatten im vergangenen Sommer Fahrverbot auf besonders vielbefahrenen Strecken im Außerfern. Zwei Drittel der Anrainerinnen und Anrainer der beliebtesten Motorradstrecken im Außerfern sagen, der Motorradlärm habe durch das Verbot besonders lauter Motorräder abgenommen. Auch Johann Dreier, Bürgermeister von Weißenbach am Lech, teilt diesen Eindruck. Es habe sich herumgesprochen, dass es die Lärmverordnung gebe und man nicht mehr so fahren könne. „Jetzt merken die Motorradfahrer, auf was es ankommen“, so Dreier, „es hat sich gebessert“.

Der gesamte Bericht kann über diesen Link zum ORF TIROL eingesehen werden.

___________________________________________________________________________________

Aktuelles und Neuigkeiten

Corona-Infos – Mobilität
Auch das Motorrad fahren während der Ausgangsbeschränkungen und des Lockdown unterlag strengen Beschränkungen. Mittlerweile wurden viele Beschränkungen aufgehoben und wir dürfen unsere Freiheit mal wieder zu genießen beginnen. Trotzdem ist immer noch einiges zu beachten
Hier geht es zu den Informationen: Mobilität – Maßnahmen rund um das Coronavirus

Auf unserer “Service” Seite gibt es interessante Informationen:
Durch den ÖAMTC wurde viel Wissenswertes rund um das Thema Motorrad (Rechtstipps, Gruppenfahrten, Ausrüstung, Erste Hilfe) zusammengefasst und kann auf der ÖAMTC-Homepage nachgelesen werden.

Entscheidung des Obersten Gerichtshofes zum Thema “Motorrad-Schutzbekleidung – selbst für kurze Besorgungsfahrten?“. Kurzresümee: Immer anziehen, sonst Mitverschulden!

Auf unserer “Links” Seite gibt es einen neuen Eintrag:
Institut für Zweiradsicherheit” in Deutschland mit vielen interessanten Themen rund um das Motorradfahren.

Zum Anfang der Seite