Über uns

Unser Klub, der Zweigverein Motorrad des Heeressportvereins St. Pölten, wurde am 13. Jänner 1995, damals noch als Sektion, mit dem ersten Sektionsleiter Karl Kihszl und 28 weiteren Gründungsmitgliedern aus der Taufe gehoben. Ziel war, sowohl interessierten Mitarbeitern des Bundesheeres, der Heeresverwaltung als auch Freunden die Möglichkeit zu bieten, mit dem Motorrad Tagesausfahrten, aber auch Reisen gemeinsam zu organisieren und durchzuführen. 2005 erfolgte ein Wechsel in der Sektion, Reinhard Hack übernahm die Leitung und führte diese für die nächsten 10 Jahre. Seit Dezember 2015 zeichnet Werner Hess als Obmann für die Geschicke unseres Zweigvereins, damals noch Sektion, verantwortlich.

In den ersten Jahren unseres Bestehens stieg unsere Mitgliederzahl stetig bis auf 111 Personen, mittlerweile hat sich der Stand bei rund 55 motorradbegeisterten Frauen und Männern eingependelt. Einige sind seit der ersten Stunde dabei, manche erst ein paar Wochen. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen, einzige Voraussetzung – die Chemie muss stimmen.
Wir sind bemüht, unseren Mitgliedern das ganze Jahr hindurch neben dem Motorrad fahren auch andere Aktivitäten anzubieten. Solltet ihr einmal unseren Jahreskalender durchstöbern werdet ihr sehen, dass auch Klettern, Schi fahren, Stockschießen, Kegeln, Wellness und einiges mehr angeboten werden. Aber nicht nur sportliche Veranstaltungen bilden das Schwergewicht in unserem Vereinsleben, auch Geselligkeit in privatem Rahmen wie Gartenfeste oder Geburtstagsfeiern werden immer wieder unter Einbindung der ganzen Familie gerne besucht. Ideen sind immer willkommen. Trotz diesem umfangreichen Angebots gilt natürlich dem Motorrad fahren unser Hauptaugenmerk. Fahrsicherheitstraining, monatliche Tagesausfahrten, Mehrtagesfahrten und jährlich mindestens eine Auslandstour waren und sind die Hauptschwerpunkte in unserem Klubleben.
Wie ihr seht, bei uns wird einiges geboten.

Mittlerweile sind wir durchaus ein wenig in die Jahre gekommen. Einige sind dazugekommen, über unsern Jüngsten Julian freuen wir uns alle ganz besonders, manche ausgeschieden. Liebe Freunde haben uns für immer verlassen. Unsere gemeinsame Leidenschaft für das Motorrad fahren ist geblieben.

Am 1. August 2015 konnten wir unser 20 jähriges Bestehen, viele gemeinsame Stunden und tausende Kilometer mit dem Bike würdig und zünftig feiern. Wir freuen uns auf die nächsten 20 Jahre, obwohl da einige von uns ihr Bike schon für immer in die Garage gestellt haben werden.

Am 13. Dezember 2019 wurde durch einstimmigen Beschluss der Mitgliederversammlung die “Sektion Motorrad” in den “Zweigverein Motorrad” umgewandelt. Im Zentralen Vereinsregister des BMI findet ihr uns unter der ZVR-Zahl 1448982930.

Im Zuge der Mitgliederversammlung am 13. Dezember 2019 wurde ein neuer Vorstand gewählt, der nun bis 2023 die Geschicke des Vereins lenkt:

Obmann:                                     Werner HESS
1. Obmann Stellvertreter:         Karl Heinz LEHRACH
2. Obmann Stellvertreterin:     Judith STÖGER
3. Obmann Stellvertreter:        Manfred PARZER
Schriftführer:                              Werner HAGENAUER
Schriftführer Stellvertreter:     Stefan HEINRICH
Kassier:                                         Thomas STROBL
Kassier Stellvertreter:                Walter SPANNY

Für Ordnung in unseren Finanzen sorgen die beiden Rechnungsprüfer:

1. Rechnungsprüfer:    Alfred DRAXLER
2. Rechnungsprüfer:   Bernhard LEONARDELLI

Für die Website und die Belange des Datenschutzes zeichnet unser Webmaster verantwortlich:

Webmaster:   Manfred PARZER

Wenn wir dein Interesse geweckt haben und Du uns näher kennen lernen möchtest besuche uns bei einem unserer Klubabende (siehe “Nächste Veranstaltungen” auf der Hotbike Startseite) oder nutze unsere Kontaktseite.